Bekannt als kulturelles Kleinod
spielt unter anderem in Museen und Theatern
kommt auch zu Ihnen nach Hause
bietet Workshops für alle Altersklassen

Der Freischütz, Romantische Oper von C.M.v.Weber

Oper mit Ohrenzwinkern

Kurzinformation

Jägersbursch Max hat Glück bei Agathe, des Försters Töchterlein, aber Pech beim Schießen, denn er trifft nix. Das muß er aber, denn Agathe kriegt nur, wer prima treffen kann. Teufel sei Dank gibt es aber Freikugeln, die immer treffen. Zu haben sind sie in der Wolfsschlucht, wo sie mit Geisterhilfe und gegen Seelenübereignung an den Bösen zusammengebruzelt werden, immer Sieben im Gebinde. Die haben nur einen Schönheitsfehler: die siebente Kugel lenkt der Teufel. Außerdem spielen noch mit ein Oberförster, ein Bösewicht namens Kaspar, Ännchen, Agathes Freundin, ein Eremit, der Fürst von Böhmen, jede Menge Jäger und Landvolk und.... der deutsche Wald.

Na, wenn das nichts ist? Also schnell unten weiterinformieren und Karten kaufen, denn wir erlauben uns unseren Spass mit dem Werk und der ist allemal sehens- und hörenswert.

Der Freischütz,
eine Oper von Carl Maria von Weber

Webers Oper um den vom Bösen verführten Jäger Max und seine Braut Agathe ist die meistgespielte deutsche Oper, ein musikalisches Hochlicht der Romantik und die schönste Feld-, Wald- und Wiesenoper überhaupt. Wo Licht ist, ist Schatten und damit sei der Hinweis auf die Wolfsschlucht gegeben, wo es äußerst schattig ist, weil das und der Böse dort hausen, dessen lustvolle Ausgestaltung der absolute Hochgenuss eines jeden Bühnenbildners ist; sucht doch ein jeder dem Publikum einen möglichst heftigen Schauer über den Rücken rieseln zu lassen, was angesichts der realen Konkurrenz heutzutage schon eine echte Herausforderung ist. Wir tun unser Möglichstes. Versprochen!

Doch damit nicht genug:

Unser Spiel findet auf einem großen Papiertheater statt, welches auch alle anderen Szenen in ein wirkungsvolleres Licht setzt. Außerdem wird live gesungen. Der Prinzipal darf die männlichen  höchstselbst zu intonieren. Für die Weiblichen Rollen ist es uns gelungen, Marie Sophie Caspar zu verpflichten. Das Publikum darf selbstverständlich die Hits mitsingen. Oper mit Ohrenzwinkern in jeder Beziehung.

Wir kommen zu Ihnen: Gastspiele - Technische Daten - Vorbereitung

Für Veranstaltungen in Museen und anderen öffentlichen oder privaten Räumen können Sie aus einer Fülle von Stücken wählen. Hier ein kleiner Leitfaden.

Technische Daten für Gastspiele

Breite: 3 m ,Tiefe 2 m, Höhe 2,70 m ( für die Oper Freischütz 3 m )

Es werden außerdem benötigt ein bis zwei Tische für Figuren und Technik und eine Steckdose 220 Volt. In manchen Stücken bringen wir eine Nebelmaschine zu Einsatz. Der Nebel ist gesundheitlich unbedenklich und findet auch an große Bühnen Verwendung. Sollten Rauchmelder installiert sein, ist der Einsatz der Nebelmaschine kompliziert. In solchen Fällen verzichten wir auf den Einsatz.

Die Sitzreihen für die Zuschauer sollten nach folgenden Prinzip aufstellbar sein.

In der 1. Reihe maximal 4 Stühle, bis zur 4.Reihe jeweils ein Stuhl mehr, ab der 7 Reihe sind auch 2 Stühle mehr möglich. Die maximale Zuschauerzahl bei Bühnen mit einer Bühnenöffnung von 60 x 45 cm 40 Personen. Bei größeren Theatern bis zu 70 Personen. Es steht ihnen frei, mehr Personen zuzulassen, allerdings bedeutet das eingeschränkte Sicht für einen Teil der Zuschauer. Hilfreich sind Räume mit ansteigenden Sitzreihen, bei denen die weiter hinten Sitzenden über ihre Vorsitzer hinwegsehen können. Eine Erhöhung der Bühne durch ein Podest ist bis max 10 cm möglich, da sich sonst die Sicht der Zuschauer in den ersten Reihen verschlechtert.

Vorbereitung eines Gastspieles

Bitte kontaktieren Sie uns frühzeitig. Bei einigen Stücken wirkt eine Sängerin oder Schauspielerin als Gast mit. In diesem Fall ist es notwendig, die Termine vorher sorgfältig zu planen. Stücke, die von Peter Schauerte-Lüke alleine gespielt werden, sind auch kurzfristig planbar. Informationen über Besetzung und Preise finden Sie in der Tabelle weiter unten.

Wenn der Auftritt in die Pausen eines Dinners eingebettet sein sollen, bedarf es genauer Zeitplanung, sonst kommt die Küche in Schwierigkeiten.

Bei der Gestaltung von Einladungen können wir Hilfestellung leiste. Von uns gestellte Bilder können Sie für die Veranstaltung verwenden.

Eine Beschreibung oder ein Foto des Veranstaltungsraums schützt vor Überraschungen beim Aufbau. Bei Auftritten in der Umgebung bieten wir eine Ortsbesichtigung kostenlos an.

Spätestens 2 Tage vor dem Auftritt sollten letzte Absprachen bezüglich Anreise und Aufbau getroffen werden. Änderungen der Zuschauerzahl oder sonstige Veränderungen der Absprachen teilen sie uns bitte rechtzeitig mit.

Der Aufbau richtet sich nach dem zu spielenden Stück. Bei den großen Opern dauert der Aufbau bis zu 5 Stunden. Der Abbau ist in der Regel in 1-1,5 Stunden zu bewältigen.

Sollten die Presse berichten, erbitten wir den Artikel.

Gagen und Fahrtkosten

Die Gagen fragen sie bitte an.

Fahrtkosten berechnen wir mit 30 cent/pro km ab Köln und zurück.

Bei Tourneen teilen Sich die Veranstalter die Fahrkosten anteilig.